Menswear

„Kleider machen Leute“

Auf meinem Blog möchte ich verdeutlichen, inwieweit die Mode zu einem Teil unsere Identität wird, uns bestimmt oder definiert. 

„Kleidung hat wichtigere Aufgaben, als uns zu wärmen. Sie verändert unseren Blick auf die Welt und den Blick der Welt auf uns.“ 

Wenn wir morgens aufstehen und überlegen, was wir anziehen, befriedigen wir ein Grundbedürfnis: Wir kleiden uns, um uns vor Witterungsbedinungen wie Kälte ⛄️, Hitze ☀️, Regen 🌧, Wind 🌬 oder Schnee ❄️ zu schützen. Aber da ist noch etwas und das ist nicht gerade unwichtig: Wir möchten uns selbst darstellen, uns den anderen mitteilen, unsere Persönlichkeit und unseren ästhetischen Geschmack ausdrücken. Über unsere Kleidung senden wir Botschaften, beeinflussen, verführen, identifizieren und mit bestimmten Gruppen, um zu sagen: 

„Ich gehöre dazu“

oder – ganz im Gegenteil – um uns von anderen abzuheben und originell zu sein. 

Zur Werkzeugleiste springen